Direkt zum Inhalt

# 7 Album

Essen

Truck Tracks Ruhr #7
Album Essen

15/03 - 08/04/2017

Das Ruhrgebiet betritt die Bühne: 49 KünstlerInnen vertonen 49 Orte in 7 verschiedenen Regionen. Ein LKW mit fahrbarem Zuschauerraum bewegt sich durch Essen und hinter dem Fenster wird die Stadt zum Roadmovie.

Essen ist das siebte und letzte Album von Truck Tracks Ruhr, einem Konzept von Rimini Protokoll, produziert von Urbane Künste Ruhr.

  • Koproduktion
    • Pact Zollverein
  • Kuratorin
    • Helgard Haug
  • Musik
    • Frank Böhle
  • Mit Tracks von
    • Jörg Albrecht (Dortmund/Berlin), Auftrag : Lorey (Gießen/Hamburg), Tobias Dusche (Stuttgart), Thilo Guschas (Hamburg),
    • Lin Hixson/Matthew Goulish (Chicago) , Michaela Melián (München) , Barbara Morgenstern (Berlin)

Dernièrenparty=Truckerparty
Samstag 08. April 2017 ab 20:00
PACT Zollverein

PROGRAMM:

  • Rimini Protokoll / Gespräch mit Helgard Haug, Aljoscha Begrich, Stefan Kaegi, moderiert von Stefan Hilterhaus
  • Barbara Morgenstern (Berlin) / Konzert
  • dorisdean (Bochum) / Performance
  • Mariola Brillowska und Günter Reznicek (Hamburg) / Konzert-Performance

Eintritt frei

 

Tipp: Kommen Sie auch bei ausverkauften Termine gerne an die Abendkasse: Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gelangen kurz vor Beginn der Veranstaltung Tickets zurück in den Verkauf.